Elektroden ausmessen auf Senkerodiermaschine

formenbauer, Montag, 30. Januar 2012, 19:28 (vor 2544 Tagen)

Guten Abend,

Habe öfters Probleme mit dem anfahren von Elektroden direkt am Werkstück. Seit letzem Jahr haben wir eine ZimmerKreim 600er mit Pocon 60 Steuerung. Als Spannsystem verwenden wir Erowa ITS 50.

Habe nun schön öfters gesehen, dass viele mit einer Messkugel? auf dem Maschinentisch arbeiten. Wie geht man da genau vor?

Was ist die genauste Möglichkeit auf dieser Maschine eine Elektrode einzumessen?

Aktuell verwende ich die Messzyklen wenn möglich, oder auch 1/2 automatisch antasten wenns eng wird.

Vielleicht kann mir hier ja einer helfen...

Beste Grüße!

Formenbauer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum