Erodieren eingeklebtes HM

Ino, Bern, Mittwoch, 04. Juli 2012, 15:14 (vor 2542 Tagen) @ Josch

Das ist schon eher unvorteilhaft. An der Klebestelle wird der Draht einfach keinen Kontakt haben und nur Mit Glück gibt es Kontakt nach dem Klebespalt.

Wäre es nicht möglich das Einlegeteil einzupressen?

Sonst wäre es nur optimal herzustellen, wenn der Durchmesser noch Ko-geschliffen würde.
Oder vorher nur den Durchmesser aufschruppen, dann Ko-Schleifen und am Schluss die Seiten auftrennen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum