Drahtabrieb von MS Draht

Rainer @, Unterschleißheim, Mittwoch, 04. Juli 2012, 21:07 (vor 2389 Tagen)

Hallo,
habe folgendes Problem. Relativ kleine und präzise Teile mit o,15 mm Draht erodieren. Nun reißt der Draht, und es entsteht im Schnitt ein MS-Abrieb der wie verschweißt wirkt.Jedesmal wenn ich dann vom Startpunkt neu beginne, reißt der Draht sobald er an den Messingabrieb kommt. Frage: Wie kann ich diesen MS-abrieb vermeiden?, oder wie kann ich ihn aberodieren? Dises Phänomen tritt nur beim ersten Schnitt auf.
Gruß Rainer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum