Erodieren eingeklebtes HM

Ino, Bern, Montag, 09. Juli 2012, 13:09 (vor 2449 Tagen) @ Ippi

So wie ich das verstanden habe ist das ganze Teil das Werkstück (Stahl mit eingeklebtem HM)
Das Einlegeteil ist nicht aus Herstellungsgründen im Stahlteil montiert, sondern soll auch genau dort bleiebn und Übergangsfrei erodiert sein.

Es geht nicht um einen Stempel.

Vorgängig das HM-Teil erodieren und dann eiklaben ist auch nicht möglich, denn dann stimmt es erst recht nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum