"anerodieren" auf gefrästen/geschliffenen Flächen

formenbauer, Donnerstag, 19. Juli 2012, 22:27 (vor 2377 Tagen) @ cybercore

Hallo Guten Abend,

Danke für deine Antwort.

Die Flächen sind ca. 30x30 mm groß. Insgesamt waren es 24 Stück. Erodiert werden muss an der Seite eine kleine Stufe und die Fläche unten soll nur auf "Null" gehen. Kleinere Elektroden Fläche ist leider nicht möglich gewesen.

Habe jetzt einfach zwei Elektroden mehr verwendet und mit einer feinen Stufe "anerodiert" bis es überall gleichmäßig war. Habe die Impulsdauer auf 0,5 Sekunden gesetzt und mit Spülung gearbeitet. Hat ganz zufriedenstellend funktioniert dann.

[image]

Du sprichst von Tabellen. Kenn ich jetzt so gar nicht, sind die Standard?

Schreibe eigentlich für jedes Programm ein neues Generatorprogramm...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum