Software zum Maschinenplanung

cybercore, Mittwoch, 15. August 2012, 09:28 (vor 2351 Tagen) @ Ino

Aber sicher geht das.

Ich kann sogar eine ungefähre Schätzung der Bearbeitungszeit eingeben. Einen Plantermin festlegen bis wann das Teil fertig sein muss und und und. Sogar die Reinigung der Teile wird damit geplant.

Ich sagte, dass das Programmm modular aufgebaut ist und auf jeder Ebene in den Betrieb integriert werden kann. Es geht von Daten Im- bzw Export über Identifizieren im Chaos-Lagerunssystem, übers Fertigen bis zur Verwaltung und noch weiter.

Anders kann eine Fertigungszelle kaum zentral gesteuert werden. Ich geh doch nicht an jede Maschine einzeln. Da würd ich ja Kilometergeld verlangen müssen über den Tag verteilt.


Hier mal die Übersicht über die einzelnen Module:
www.zk-system.com/produkte/alphamoduli-softwareloesungen

Zudem gibts das dann auch noch über drei Ebenen verteilt, je nach Anspruch des Anwenders.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum