Welche Maschine für feine Erodierarbeiten

EDM-Man, Dienstag, 11. Dezember 2012, 16:46 (vor 1711 Tagen) @ Ino

Hallo Andreas,

bei Deiner Suche würde ich dir empfehlen genau darauf zu achten dass die Maschine bereits fertige Technologien für dünne Werkstücken hat. Interessant wird es wenn die angebotene Maschine fertige Technologien unterhalb 2mm hat. Nur dann hast Du eine gewisse Sicherheit nicht erst noch alle Technologien selbst auszuprobieren.

Wie der Ino schon erwähnt hat, ist die CUT 1000 hierzu prädestiniert.
Aber ich sehen den Nachteil nicht in der Steuerung,( ganz im Gegenteil)
sondern im Preis der Maschine. Aber der Preis ist auch nicht alles, es muss prozesssicher und einfach funktionieren.

Der beste weg ist einfach Anfragen und eine Demobearbeitung einfordern.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum