Charmilles Roboform 350 VS. Zimmer und Kreim Genius 700

big_dadd10 @, Samstag, 15. Dezember 2012, 14:58 (vor 1799 Tagen)

Hey Leute ich hab mal ein Paar Fragen.
Also ich Erodiere seit ca. 6 Jahren und hab mittlerweile auch viele Steuerungen gesehen ;-) Jetzt bin ich Aktuell an einen Charmilles Erodierzentrum mit System 3R Robi und einer Roboform 350 & 550 mit DP Control Stuerung. Voreinstellgerät Zeis Vista.

Unsere Werkzeuge die Wir Bauen haben Zwischen 100 und 1000 Elektroden aus Graphit und Kupfer.

Desweiteren ist einen Anlage von Zimmer & Kreim vorhanden mit 2 Genius 700 Chameleon. Die ich noch nicht bediene...:-( März 2013 soll ich auf Lehrgang...;-)

Jetzt zu meinen Fragen.

1. Wie schätzt ihr die beiden Anlagen ein?
2. Welche Steuerungen ist am besten von Euere Sicht?
3. Ist die Genius Steuerung schwer zu erlernen?
4. Vor- und Nachteile von ZK und Charmilles?
5. Umgang mit Graphit und Kupfer an beiden Anlagen?
6. Welche Schulungen von ZK sind empfehlenswert?
7. Was für Auslenkvarianten verwendet ihr? ( Unsere Formen sind zu 90% 3D Flächen )
8. Nutz ihr viel Spülun? ( Immer Schwierig mit Automatisation )
9. Mit was Erodiert ihre Lieber ? Graphit oder Kupfer? Oder Was geht euer Meinung Schneller?
10. Fazit zu diesen Thema.

Ich bedanke mich schon im Vorraus an Euere Hilfe.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum