Startlocherodieren River 600

au_wire, Berlin, Dienstag, 05. Februar 2013, 20:00 (vor 1598 Tagen) @ Pilz

Hallo,

unsere Firma hat vor kurzem das kleine Modell River 3 in der Standardausstattung gekauft, die Geräte stammen aus Taiwan von Ocean Technologies (http://www.octec.com.tw/e_river-600.htm) und werden soweit ich weiß von EDM-Huber importiert.

Die Elektrodenausnutzung ist wie schon geschrieben sehr schlecht, fast ein Drittel der Elektrode schmeißen wir weg. (Ein Umbau auf Spannzange hört sich interessant an, die ganze Wasserfilteranlage haben wir auch schon vom alten Sodick angebaut) Nach 3 Monaten bekamen wir Probleme mit dem Spannsystem und die ganze Verarbeitung kommt mir insgesamt nicht so solide vor.

Aber wir haben das Gerät auch blind gekauft, niemand hat sich das Teil vorher mal Vorführen lassen oder auch nur von Nahen gesehen. Erst am Tag der Aufstellung haben wir das Gerät dass erste mal life gesehen, der kurze Lehrgang vom Techniker war sehr kompetent, wenn es auch technische Anlaufschwierigkeiten gab.

Allerdings würden wir diesen Bohrteufel nicht nochmal kaufen.
Vielleicht ist das bei dem großen Modell aber alles auch ganz anders.

mfg...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum