Graphitelektroden

DuStu @, Donnerstag, 21. März 2013, 14:53 (vor 1554 Tagen)

Hallo,

ich habe von meiner Firma den Auftrag bekommen, zu schauen ob es sich für uns kleinen Formenbau (9 Mitarbeiter) von unseren herkömmlichen Kupferelektroden auf Graphit umzusteigen.
Wir haben eine Roboform 350, bei der uns von Seiten des herstellers versichert wurde, dass diese zum Erodieren mit Graphit geeignet ist.

Das Problem bei der Recherche im Internet ist, dass es nur wenig objektive Meinungen darüber gibt, da die meisten einem einfach nur etwas verkaufen wollen.

Deshalb nun die Frage, was ist eure Meinung dazu???

Freue mich über jede Hilfe.

Gruß DuStu


P.S.: Wenn jemand von euch auch Erfahrungen zum Thema Fräsen von Graaphit hat, wäre das natürlich auch klasse.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum