Hilfe: Mitsubishi Fa10s/Fa20s und Peps

Ino, Bern, Mittwoch, 03. April 2013, 16:16 (vor 1713 Tagen) @ felge444

Ich wage jetzt mal schwer zu bezweifeln, dass das Problem vom APS kommt.
Vom APS kriegst du ja nur die Befehle, die zur Programmausführung nötig sind und die Geometrie, wobei die Geometrie immer die selbe ist und dann die Maschine anhand der Technologieparameter das Offset verrechnet.

Hast du eventuell Spannungen im Material? Könnte sein, dass es daran liegt, da würden Entspannungsschnitte helfen.

Ansonsten mal das Offset beim Schruppen erhöhen
oder
Kontakte eines anderen Herstellers testen.
oder
Draht eines anderen Herstellers verwenden (blank ohne parafin) - Manche Drahte sind einfach nur beschissen.
oder
Alle Massekabel, Drahtzugrollen/Bänder prüfen
oder
Führungen ausmessen

Um sicher zu gehen, das es nichts mit dem APS zu tun hat kannstu du auch mal von hand an der Maschine ein Programm schreiben und schauen wie es dann aussieht. Wobei ich denke, dass du die selben Probleme haben wirst.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum