Hilfe: Mitsubishi Fa10s/Fa20s und Peps

Ino, Bern, Freitag, 05. April 2013, 08:47 (vor 1711 Tagen) @ felge444

Für mich sieht das aus wie wenn eine Schlichtstufe zuviel abtragen muss. die zwie grossen Rillen an der Fläche beim eckigen Stück sehen hingegen wie Einschüsse von der Schruppstufe aus.

Das sollte mit Offset -und Geschwindigkeitsanpassungen zu lösen sein.

Die Spülung ist gut eingestellt?

Ansonsten wirklich mal das Offset von der ersten Schlichtstufe verringern und die Geschwindigkeit weiter drosseln, wenn du dann den Bogena raus hast, rufst du den PEPS-Heini an und sagst er soll die PP`s anpassen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum