Recastlayer beim Senkerodieren

Thomas, Dienstag, 03. April 2007, 12:45 (vor 4311 Tagen) @ alex

Hallo Alex,
die recast layer oder auch "weiße Zohne" wird am besten durch 2-stufiges Microstrahlen entfernt.
Zunächst nimmst du mit einem abrasiven Strahlmedium die weiße Zohne weg, danach strahlt man die Oberfläche nocheinmal. Diesmal mit einem verdichtenden Strahlmittel. Mit dieser Technik kannst du dir u.U. sogar mehrere Schlichtimpulse sparen, weil die Fläche feiner wird.
Mehr unter www.iepco.ch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum