Drahtzerhacker - FA20S Advance / FA20S / FX30K

maku23, Samstag, 15. Juni 2013, 08:56 (vor 1496 Tagen) @ Topas

Hallo Topas,

dieses Problem liegt meistens nicht am Zerhacker selber. Manchmal stimmt die Drahtlaufgeschwindigkeit nicht. Der Draht läuft dann zu schnell in den Zerhacker und kann nicht richtig zerhackt werden. Du kannst das vorab prüfen: bei WS12 im Epack sollten die Drahtzugrollen ca. 75 U/min haben. Ich würde auch mal prüfen, ob die WS Werte im Datenbuch mit den aktuellen übereinstimmen. Vielleicht wurde da mal was verändert.

Vielleicht liegt es ja daran... Sonst die Mitsubishi Hotline kontaktieren...

Gruß
Maku23


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum