Lebensdauer von Filtern

easymetal ⌂, Stockerau, Dienstag, 28. August 2007, 13:56 (vor 4228 Tagen) @ wolfxro1

Je größer der Filter umso größer die Laufzeit = größter SCHWACHSINN !

Habt Ihr eigentlich schon mal daran gedacht, warum 3-5 µm von mitlerweile fast allen Herstellern vorgeschrieben sind ? Ja. genau, Oberflächengüte, Schneidleistung, Reproduzierbarkeit und damits auch Garantie auf die Maschine gibt ! Abgesehen davon versaut man sich die komplette Maschine mit den feinen Partikeln. Dann beginnt alles zu ROSTEN, dann schüttet man ROSTSCHUTZMITTEL rein .... und wundert sich warum die Kiste so langsam schneidet, so schlecht antastet ......

Würdet Ihr in euer Auto auch einen gröberen Luftfilter einbauen ?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum