Elektrodenverschleiss

Joël Bouquet @, Fribourg, Dienstag, 09. Oktober 2007, 07:33 (vor 4279 Tagen)

Eine kleine Fage…
Für ein Projekt muss ich ein äusserst feines Muster in eine Stahlform erodieren.
Ist es möglich ohne (minimalen) verschleiss der Elektrode zu erodieren ?

Indem man z.B. ein anderes Elektrodenmaterial als Kupfer nimmt, oder die Erodierströme ändert (Pole verdreht) ?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum