Charmilles Feindraht

Jürgen @, Freitag, 28. März 2008, 18:39 (vor 4107 Tagen)

Hallo Erodierkollegen

Haben in letzter Zeit vermehrt Aufträge mit kleinsten Innenradien

Wer hat Erfahrungen im Schneiden mit Draht Ø0.05 +0.10mm Eventueller Umbau an der Maschine nötig ? (Charmilles macht keine Angaben)
Bänder und Kontakte haben wir natürlich erneuert

Fädeln, Glühen von Hand und Drahtausrichten sehr schlecht und zeitaufwendig

Haben 6030SI TW mit Hirschmann Rotier-und Teilspindel

Vieleicht hat noch jemand Erfahrungen mit Erosiven Drehen (event.Erfahrungsaustausch)

vorab vielen Dank


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum