Drahterosion

TONI @, Uznach, Donnerstag, 22. Januar 2009, 19:18 (vor 3709 Tagen) @ Mr.John

Wann wird mit 4 schnitt gearbeitet ?
Seit 18 Monaten befasse ich mit Drahterosion und brauche immer wieder paar Infos über diese Materie,
um mein Know-how zu verbessern. Kann mir jemand helfen?
Danke und Gruss. TONI


Mit 4 Schnitten arbeitet man, wenn die Oberflächengüte sehr fein sein soll.
Allerdings ist dies auch Maschinenabhängig, Materialabhängig und Werkstückhöhen-
abhängig.
Man kann nicht bei jeden Werkstoff sagen das man mit 4 Schnitten eine bessere
Oberfläche bekommt als mit 3 Schnitten.
Es gibt auch Maschinen mit Feinschlichtgeneratoren die arbeiten sogar mit 7 Schnitten- also 1 Hauptschnitt und 6 Nachschnitte.

Bei hohen Teilen arbeite ich auch mit 4 Schnitten allerdings mit 2 Hauptschnitten und 2 Nachschnitten.
Der Vorteil - Bei sehr hohen Teilen Z>500 kann es sein das ich einen Bauch erodiert habe nach dem 1.Schnitt und die darauffolgenden Nachschnitte würden sehr lange dauern.Also setze ich anstatt den 1 Nachschnitt lieber nochmals einen Hauptschnitt mit einen OFFSET - Wert etwas kleiner als der 1.Hauptschnitt.

Hallo Mr.Jon

Vielen Dank für deine prompte Antwort.

Ich wäre froh,wenn du mir erklären würdest, wie viele offset pro schnitt du einstellst und auch ob die spühlung ausgeschaltet wird.


GRUSS TONI


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum