Drahterosion

TONI @, Uznach, Samstag, 31. Januar 2009, 09:34 (vor 3638 Tagen) @ Thomas

Hallo Toni,
ich habe u.a. an einer 15Jahre alten Matra(Fanuc) W1 gearbeitet und hab aus vorhandenen Technologien "meine eigenen" gebastelt. Mit einer 20Jahre alten Maschine brauchst Du wohl nicht über mehr als 3 Schnitte nachdenken, da Du mit diesem Generator sicher keine besseren Oberflächen erzielen kannst. Opfere mal die Zeit und mach ein paar Probeschnitte, damit Du Anhaltswerte für eigene Technologien(incl. Offset) hast, der Rest ist Spielerei...
Gruß, Thomas
P.S.:Die Frage, ob Du vom Fach bist finde ich gut ;)

Hallo Thomas
In der Zwischenzeit habe ich bereits Probeschnitte auf beide Maschine gemacht und siehe da, ich habe
Verbesserungen erzielen können. Vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

Ein einziges Problem ist aber immer noch vorhanden . Die Teile sind ca. 0.005-0.01 mm konvex.

Ich vermute, dass dies mit Drahtspannung zu tun hat, oder nicht?
Gibt es eine Lösung ?

Gruss Toni


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum