Austausch Harz

eric, Montag, 02. März 2009, 21:47 (vor 3612 Tagen) @ miwa

Zuerst mal einen Tipp: falls Du ein Behältersystem hast, lass' Dir noch einen liefern, hänge einen Verbrauchten zwischen Frischwasser und die Maschine und entsorge ihn, wenn der Vorherige auf rot geht. Damit holst Du eine Menge Ionen aus dem Wasser.

Schalte die Pumpen nicht ganz aus. Das Wasser verkeimt und killt den Ionentauscher, der Organisches nicht mag.

Alle Rostverhinderer, Öle etc. sind ebenso Harztöter, gleiches gilt für zu grobe Filter, Hartmetalle und PM-Stähle, die anorganisch im Harz reagieren.

Der EKO-Ionizer ist ok und das Equivalent zu ca. 200 l Harz, aber leider auch nicht ganz billig und ziemlich sperrig.

eric


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum