Ioniser zur Wasseraufbereitung

ralle-rs, Samstag, 30. Mai 2009, 00:06 (vor 3612 Tagen) @ Thomas

Hallo zusammen

Also ich musste bei uns feststellen, das der EKO Ioniser nicht besser ist als die normalen Harzpatronen von Novotec.

Die erste EKO hielt 1500 Std., die zweite nur 800 Std.
Der Austausch kostet ca 800,-€

Bei den anderen Harzpatronen war es ähnlich:
1. ca 1300 Std.
2. ca 800 Std.
3. im Schnitt ca 1000Std.
Der Austausch in dem Fall aber nur ca 140,-€

Die Materialien waren dabei immer wechselnd, Kupfer,Alu und überwiegend Stahl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum