Konikkopf Agie 100 D

Agieman, Sonntag, 15. November 2009, 14:05 (vor 3351 Tagen)

Hallo,

hab am Konikkopf meiner Agie 100 D Probleme mit Umkehrspiel. Wenn ich den Feizeiger auf dem Konikkopf habe und dann an der Handbox U und V verfahre, hab ich ca. 10 µ in V und 8 µ in U. Das ist zuviel.
Gibt es jemanden der das Teil überholt ( nicht bei Agie, das kost so 5000 € )
Oder kann man das selbst machen ( Ersatzteile? )

Grüsse


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum