Erodierzeitenrechner

miwa, Mittwoch, 10. März 2010, 16:58 (vor 3239 Tagen) @ edm-dsc

es sollten technologietabellen für deine maschine existieren. den umfang der kontur läßt du dir vom cad- platz ausgeben, teile diesen durch den angegebenen durchschnittlichen vorschub und hast so die benötigte zeit. allerdings sind die vorschubangaben auf "laborwerte"eingestellt. das heißt, das faktisch alles zueinander gestimmt hat, als die das ausprobierten.
z. b. material, drahtquali., spülung usw.
wenn du deinen errechneten wert dann mit ca. 1,5 multiplizierst, kommst du ungefähr hin.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum