Leistungsabfall AC200

elireu, Dienstag, 18. April 2006, 21:13 (vor 4810 Tagen) @ Dani

Hallo Dani,

vielen Dank für die prompte Antwort. Ursache müßte woanders zu suchen sein, da Kühlung ok (intensiver Strahl, wurde auch erst kürzlich Pilotfilter erneuert). Stromzuführung war auch meine erste Vermutung, 2x verschoben/ gedreht, keine Besserung. Nicht nachvollziehbar ist der schlagartige Leistungsverlust, da außer der Teileaufspannung nichts an der Maschine verändert wurde. Wenn es am Generator liegen sollte, kann man das prüfen? (ev. interne, versteckte Codes?) Steuerung ist eine Agiematic CD.

Gruß Eckard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum