Maschine für Nebenjob

xxx @, Sonntag, 19. September 2010, 18:57 (vor 3108 Tagen) @ Franky

Ich erodiere seit 20 Jahren und bei deinen fragen solltest du mal ueberlegen ob es nicht ein bischen frueh fuer die selbststaendigkeit ist.Beachte mal das eine erodierstunde ohne Arbeiter und Standplatz schon 10 Euro kostet.Uebrigens das wichtigste Heutzutage ist es Termine einzuhalten und das versuche mal mit einer Maschine.Aber trotzdem viel Glueck
ps habe mich immer schon gefragt wo unsere Maschinen hingehn die nicht mehr wirtschaftlich arbeiten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum