Neue Festplatte bei Agiematic >> Problem gelöst

peter ⌂ @, 6340 Baar, Sonntag, 09. Juli 2006, 20:25 (vor 4733 Tagen) @ peter

:ok: Problem gelöst :ok:

Habe die Festplatte erfolgreich kopiert und ersetzt. Eigentlich war geplant eine 2.5" Festplatte wie in den Laptopp's zu verwenden. Weil die Festplatte der Agie-Maschine aber so klein war (ca. 200MB), kam mir die Idee eine Speicherkarte zu verwenden. Ich habe also die Festplatte durch eine CF-Card wie sie in Fotoapparaten verwendet wird ersetzt. Da ja relativ selten auf die Harddisk geschrieben wird, habe ich keine Bedenken wegen der limitierten Anzahl Schreibzyklen bei einer CF-Card. Das Ganze funktioniert bis jetzt tadellos.

[image]


[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum