Agie Vertex F1 - Messer wechseln

Ino, Bern, Freitag, 27. Juli 2012, 08:41 (vor 2431 Tagen)

Bei meiner Vertex sind die Drahtschnetzler-Messer durch.
Hab jetzt neue gekriegt und hab gesehen, dass es Madenscharuben zum einstellen der Messer hat.

Was muss ich da beachten? Muss ich da was neu einstellen?

Agie Vertex F1 - Messer wechseln

Pilz, Freitag, 27. Juli 2012, 16:47 (vor 2431 Tagen) @ Ino

Hi Ino,

ich weiß nicht wie das bei der Vertex genau aussieht aber würd mal sagen dass es zum Einstellen des Schnittspaltes dient.

1 Messer steht fest und das andere Rotiert?

gruß Pilz

Agie Vertex F1 - Messer wechseln

Ino, Bern, Samstag, 28. Juli 2012, 09:52 (vor 2430 Tagen) @ Pilz

Jap, es ist zum einstellen, wusste nur zuerst nicht wie viel Spalt ich geben muss und ob es nicht ev. einen Trick gibt um die Sache zu beschleunigen / vereinfachen.

Habs jetzt mit dem Handbuch gelöst, ist aber ein ganz übler Schinken und sehr unangenehm zu lesen, da man teilweise die Zeichnungen mit den Nummerierungen auf einer anderen Seite hat als die Erklärung.

Es ist ein 3 Teiliges Messer, 2 Keramikmesser rotieren und die Keramikmatritze steht fest.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum