Software zum Maschinenplanung

EDMLER, Mittwoch, 15. August 2012, 07:09 (vor 2348 Tagen)

Hallo,

wir sind auf der Suche nach einer Planungssoftware für unsere Erodiermaschinen. Was könnt ihr mir empfehlen bzw. was habt ihr im täglichen Einsatz?

Software zum Maschinenplanung

master of wire, Mittwoch, 15. August 2012, 07:49 (vor 2348 Tagen) @ EDMLER

was verstehst Du unter "Planungssoftware"?

Software zum Maschinenplanung

EDMLER, Mittwoch, 15. August 2012, 07:56 (vor 2348 Tagen) @ master of wire

Um die Maschinenbelegung und das Auftragswesen gut und anständig zu Planen

Software zum Maschinenplanung

cybercore, Mittwoch, 15. August 2012, 09:11 (vor 2348 Tagen) @ EDMLER

Wir arbeiten mit Z&K prozukalpha. Die Software ist modular aufgebaut und kann an den Betrieb relativ gut angepasst werden. Zudem funktioniert mit ihr auch das externe Programmieren der Erodiermaschinen sehr gut. Ich möchte es nicht mehr missen bei uns.

Software zum Maschinenplanung

Ino, Bern, Mittwoch, 15. August 2012, 09:18 (vor 2348 Tagen) @ cybercore

Das ist nicht das was er sucht.
Es geht um die Planung von Terminen und um Maschinenbelegung.
Was du beschreibst ist eine Programmiersoftware. Er sucht eine Terminplanungs und Überwachungssoftware.

Kann leider nichts schlaues empfehlen, da wir eine eigene Software, die mit Filemaker arbeitet entwickelt haben.

Software zum Maschinenplanung

cybercore, Mittwoch, 15. August 2012, 09:28 (vor 2348 Tagen) @ Ino

Aber sicher geht das.

Ich kann sogar eine ungefähre Schätzung der Bearbeitungszeit eingeben. Einen Plantermin festlegen bis wann das Teil fertig sein muss und und und. Sogar die Reinigung der Teile wird damit geplant.

Ich sagte, dass das Programmm modular aufgebaut ist und auf jeder Ebene in den Betrieb integriert werden kann. Es geht von Daten Im- bzw Export über Identifizieren im Chaos-Lagerunssystem, übers Fertigen bis zur Verwaltung und noch weiter.

Anders kann eine Fertigungszelle kaum zentral gesteuert werden. Ich geh doch nicht an jede Maschine einzeln. Da würd ich ja Kilometergeld verlangen müssen über den Tag verteilt.


Hier mal die Übersicht über die einzelnen Module:
www.zk-system.com/produkte/alphamoduli-softwareloesungen

Zudem gibts das dann auch noch über drei Ebenen verteilt, je nach Anspruch des Anwenders.

Software zum Maschinenplanung

EDMLER, Mittwoch, 15. August 2012, 12:07 (vor 2348 Tagen) @ cybercore

Darf ich fragen was man für so eine Software ausgeben muss

Software zum Maschinenplanung

cybercore, Mittwoch, 15. August 2012, 12:53 (vor 2348 Tagen) @ EDMLER

Da das ganze wie gesagt modular Aufgebaut ist, sollte man sich von Zimmer & Kreim bzw. von den entsprechenden Generalvertretern ein Angebot einholen.

Dort kann dann im Vorfeld besprochen werden was alles und in welchem Umfang vorhanden sein muss um Eure betriebliche Infrastruktur zu unterstützen bzw. auszubauen.

Software zum Maschinenplanung

Querdurch, Montag, 02. November 2015, 22:57 (vor 1173 Tagen) @ cybercore

Hallo,
je nachdem was das Planungstool alles übernehmen soll würde ich die Software der Fauser AG empfehlen.
Sehr gutes Werkzeug modular konfigurierbar und erweiterbar.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum