Pufferbatterie Innovation gesucht

af, Dienstag, 08. April 2014, 15:58 (vor 1176 Tagen)

Beim Booten erscheint die Meldung "Batterie vollständig leer".
Sie ist auch schon 12 Jahre alt.

Maschine Agie Innovation 2, Baujahr 2002

1. Auf welcher Platine ist die Batterie zu finden ?
Ohne die einzelnen Platinen herauszunehmen, habe ich nichts batteriemäßiges gefunden.

2. Ist das eine Standard-Batterie ?
3. Kann man die Alte einfach rausnehmen, ohne dass was verloren geht ?

Gruß
af

Pufferbatterie Innovation gesucht

Reto, Donnerstag, 10. April 2014, 21:02 (vor 1174 Tagen) @ af

Im Elektronikschrans, im unteren Bereich, gibt es eine 12V Batterie.
Miss mal mit einem Multimeter nach, ob die noch was taugt.
Dies ist die Batterie, die die Steurung bei AC-Low (Netzfehler) sauber herunter fahren lässt.

Pufferbatterie Innovation gesucht

af, Freitag, 11. April 2014, 15:30 (vor 1173 Tagen) @ Reto

Hallo Reto,

danke für den "12V" Tipp, denn ich habe immer eine Knopfzelle auf einer Platine gesucht.
Habe jetzt das Blech von dem Generatorschrank abgeschraubt und sie endlich gefunden.
Das Durchmessen spare ich mir bei dem hohen Alter der Batterie und bestelle eine Neue.

Schönes WE !

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum