Draht für Robofil 440 und 440cc

Hieke, Donnerstag, 13. November 2014, 16:30 (vor 952 Tagen)

Hallo

Meine Vorgänger ließen mir folgenden Draht auf Lager, welcher nun zur Neige geht !
Und ich Frage mich welchen werde ich als nächstes verwenden oder testen und woher beziehen

Eingekauft wurde bisher immer cobracut as
da liegt mir momentan ein ANgebot von 11.90 € das Kilo vor !!

Welchen nehmt ihr so her und wo bezieht ihr ihn ??

Welche ALternativen wären für mich empfehlenswert

danke
mfg
CHristian

Draht für Robofil 440 und 440cc

Pilz, Donnerstag, 13. November 2014, 22:38 (vor 952 Tagen) @ Hieke

Hallo Christian,

frag doch normalen Messingdraht an! Oder Bearbeitet ihr viel Hartmetall,Konik oder feine Oberflächen?
Internet nach Händler für EDM durchforsten und Angebote einholen.

Beim Testen schauen dass der Draht sauber ist, wenig bis kein abrieb an der Einlaufdüse.

Gruß
Pilz

Draht für Robofil 440 und 440cc

EDM-Man, Montag, 08. Dezember 2014, 19:46 (vor 927 Tagen) @ Pilz

Hi Christian,

benutze doch den Drahtauswahl Konfigurator von Berkenhoff:
http://www.bedra.com/produkte/erodierdraht/wire_button/index_ger.html

Da kannst du ganz einfach eingeben welche Maschine und Ansprüche ihr habt.
Berkenhoff hat Drähte die auch von Charmilles freigegeben sind.

Draht für Robofil 440 und 440cc

Alex1978, Dienstag, 30. Dezember 2014, 14:32 (vor 905 Tagen) @ Hieke

Hallo,

würde direkt bei GF Machining Solutions meinen Draht einkaufen. Hier hast Du einen direkten Ansprechpartner und auch in Problemfällen die Anwendungstechniker die Dir beratend zur Seite stehen können. Die Firma Berkenhoff vertreibt Ihren Draht nur über Händler und nicht direkt. GF Machining Solutions ist der größte Abnehmer für Berkenhoff Drähte und somit wahrscheinlich auch der günstigste und wie gesagt hast Du bei eventuellen Fragen die Experten aus der Anwendung die Dir helfen können. Ein normaler Vertrieb hat das nicht. Dies wäre für mich die beste Entscheidung.

Gruß Alex

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum