AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Sonntag, 03. Mai 2009, 14:03 (vor 3610 Tagen)

Hallo Forumsmitglieder,
wir haben uns jetzt in der Firma eine Form 3000 zugelegt. Diese Maschine ist rechts eindrucksvoll von der Optik. Den Lehrgang habe ich auch schon in der Tasche:-D aber leider habe ich nich nicht dran gearbeitet:-( , weil die Maschine z.Zt. aufgestellt wird. Hat schon jemand Erfahrungen mir dieser Maschine gesammelt? Wo sind z.B. die Schwachstellen?

Danke schon einmal für Eure Antworten

Grüße
Poldie

AGIE Charmilles Form 3000

jonhy, Sonntag, 03. Mai 2009, 17:01 (vor 3610 Tagen) @ Poldie

Schwachstellen sind: Altmodische generator technologie.
Viel versleiss und weinig abtrag in slichte bereich < VDI 24
Eroderen mit werkingsflache < 5 mm2 is problematisch.

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Freitag, 08. Mai 2009, 22:58 (vor 3605 Tagen) @ Poldie

Ich arbeite seit Nov.08 auf einer Form 2000,die einzigen Schwachstellen sind meiner Meinung nach Softwaer Probleme. Generator.technisch. gesehen ist die Form
vom feinsten.Wir verarbeiten zu 100% Graphitelek. mit sehr guten Ergebnissen.
Der Verschleiß ist so gering mit Graphit ,das wir meistens mit einer Elektrode
auskommen und das mit hervorragenden abtragsraten.
Auch Elek. Größen von gerade mal 0.35mm * 0.55mm und 8mm tief sind kein
Proplem, ohne etwas an den den Generatoreinstellungen zu ändern, was an dieser
Maschine ohnehin nicht nötig ist.
Da die Maschine an einem Erowaroboter läuft war es sehr wichtig das die Erodierma. eine gute thermische Stabilität hat ,was die Form auch im
dauer betrieb unter Beweiß gestellt hat.
Gibt es eine alternative?

AGIE Charmilles Form 3000

johny, Montag, 11. Mai 2009, 23:24 (vor 3602 Tagen) @ otto

Mit eine erodeermachine stelt man diese form in etwas von 45 minuten hier nach VDI 22.
Mit die Charmilles had es mehr als ein halbe tag genommen.

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Donnerstag, 14. Mai 2009, 20:54 (vor 3599 Tagen) @ johny

Und was ist von deiner Elektrode noch übrig nach 45min.

AGIE Charmilles Form 3000

jonhy, Dienstag, 19. Mai 2009, 14:57 (vor 3594 Tagen) @ otto

Versleis bei plantair auslenken 0.
Im Z richting war das 0.015mm.

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Mittwoch, 20. Mai 2009, 12:11 (vor 3593 Tagen) @ jonhy

Hört sich gut an, Jonhy.

Darf ich fragen welcher Nationalität du angehörst?:-)

AGIE Charmilles Form 3000

johny, Mittwoch, 20. Mai 2009, 22:19 (vor 3593 Tagen) @ Poldie

Holland
Mein gansche lebben hab ich mit eroderen so ton gehabt.
Jetst bin ich 63 jahre jong.
Ich bin angefange in die alte von 18 jahre mit diese arbeid mit Krupp Nassovia maschine.
Spetter mit Deckel, Agie,Ona und Charmilles maschine in senken und Sneiden.
Mfg.

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Freitag, 22. Mai 2009, 20:44 (vor 3591 Tagen) @ johny

Ich erodiere selber seit über 15 Jahren und man lernt Ja immer was neues
da zu, aber das du eine Einsenkung von 0.35*0.55mm, 8mm Tiefe in 45min
mit Z Verschleiß von 0.015mm erodierst nehme ich dir nicht ab.
Auf welcher Maschine soll das Funktionieren die muss ich mir sofort
zulegen.

AGIE Charmilles Form 3000

jonhy, Freitag, 22. Mai 2009, 21:10 (vor 3591 Tagen) @ otto

Das geht auf eine maschine wo mit men in die lage ist om die On time und Off time mit 1 micro seconde ein zustellen.
Lichtbogen erkennung muss in die sturung zijn.
Das alles funtioneerd one spulung mit anpassung von die regelung.
Die verwendete maschine war ene alte deckel mit FM2 sturung und eine Ona maschine.
Wobei ich sagen mus das ich nicht mit angabe von die hersteller arbeidte.
Weiterhin kan ich nog ein bijspiel nennen:Ein slitts eroderen mit ein kopfer electrode abmessungen 1 x 3mm nach eine tieffe von 50mm in 90 minuten one
spulung mit versleis von 0.2mm.
When Sie intersiert sind dieze technologien geben Sie mall diene E-Mail adresse
frei.
PS.Vonabt heite hab ich 14 tagen urlaub.
So reden in die Duitse sprage ist fur mich einfager dan zu schrieben.
M.f.g.

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Samstag, 23. Mai 2009, 23:43 (vor 3590 Tagen) @ jonhy

Mit einer ONA Maschine kann ich nix anfangen.
Auf einer Deckel DE25 mit MF2 und einer DE25 mit MF3 Steuerung
habe ich selber über 5 Jahre erodiert,jetzt habe ich sogar noch
eine Nachfolge Maschine eine Exeron S312 mit MF10 Steuerung im
Einsatz.AEG,Nasovia,Hansen,Zimmer u. Kreim habe ich auch schon ausprobiert,
aber keine kommt an die neue AGIE Charmilles Form Maschine hin.
Da kannst du auch TI und TO Werte in Micro Sekunden einstellen, nur
habe ich einen EROWA Roboter an der Form 2000 laufen und
da kannst du nicht mehr jede Einzelne Elektrode mit Erfahrungswerten
anpassen,ich stehe keine 24 Stunden an meiner Maschine.
Die Form läuft aber auch mit denn Standarteinstellungen sehr gut.
Ich würde aber gerne mehr über deine Technologie Erfahrung wissen.
Man lernt ja nie aus .

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Sonntag, 24. Mai 2009, 11:01 (vor 3590 Tagen) @ otto

So Leute, ich kann Euch erstmal nicht mehr antworten. Bin ab heute für 2 Wochen im Urlaub.

Grüße
Poldie

AGIE Charmilles Form 3000

Jonhy, Dienstag, 09. Juni 2009, 21:37 (vor 3573 Tagen) @ otto

Hallo.
Sind Sie inhabber oder mitarbeiter von eine firma?
Had man damals bei Deckel Sie mit geteilt das es die Moglichkeit gab om mit %99
die ansturungsparameters so endern?
Habben Sie nur mit die gespeigerde technologie daten gearbeit?
Wenn Sie intersiert sind in technologiedaten geb mal das E-mail adress,wir kunnen uns dan privat underhalten.
mfg

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Samstag, 09. Mai 2009, 15:32 (vor 3604 Tagen) @ Poldie

Ich habe ja nun schon mal eine Woche daran arbeiten können. Mir ist aufgefallen, das der automatische Werkzeugwechsler manchmal die Elektroden nicht ordnungsgemäß greift:-( . Wir haben Elektrodenhalter von 3R und einen 20fach-Wechsler. Habt Ihr auch schon damit Probleme gehabt?

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Samstag, 09. Mai 2009, 21:05 (vor 3604 Tagen) @ Poldie

Da ich nur mit den Elek.Haltern von EROWA gearbeitet habe(ohne Probleme),
kann ich Dir nicht weiter helfen.

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Sonntag, 10. Mai 2009, 13:08 (vor 3603 Tagen) @ otto

Hat Erowa denn nicht die gleichen Zugstangen wie 3R?

AGIE Charmilles Form 3000

johny, Dienstag, 12. Mai 2009, 12:10 (vor 3601 Tagen) @ Poldie

Nein

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Sonntag, 10. Mai 2009, 22:17 (vor 3603 Tagen) @ Poldie

Ob die Zugstangen gleich sind kann ich nicht sagen habe noch keine
von 3R gesehen.
Wo genau liegt dein Problem beim Elek.Wechsel ,erreicht der
Wechsler nicht die genaue Wechselposition .
Ich weiß auch nicht was für ein Wechsler an deiner Maschine ist.
Es gibt ja nicht viele Möglichkeiten was nicht stimmt beim
wechseln .
Bei Pneumatisch angetriebenen Wechslern gibt es manchmal
Probleme wen der Luftdruck schwankt.

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Montag, 11. Mai 2009, 09:13 (vor 3603 Tagen) @ otto

Hallo Otto,

wir haben leider nur den kleinen Wechsler mit 20 Elektroden. Der Wechslerarm hat auch nur einen Greifer und nicht den Doppelgreifer. Manchmal hängt die Elektrode nicht richtig im Greifer, sondern ziemlich im vorderen Bereich des Greifers. So das die Position der Zugstange nicht mit der Bearbeitungsachse (Z) fluchtet. Und so kommt es dann zum Crash wenn die Z-Achse runterfährt. Gott sei Dank das dabei nichts zerstört wird.:-)

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Montag, 11. Mai 2009, 21:58 (vor 3602 Tagen) @ Poldie

Wenn es die Elektrode so weit aus der Gabel zieht das die Z Achse
nicht sauber über Halter Mitte steht,kann es ja nur an einer
falschen Greifer Position zum Magazin liegen.
Ich würde auf jeden Fall Agie kontaktieren,bevor es noch
mal kracht und etwas zu Bruch geht.
Wie kommst du sonst mit der Form zurecht?

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Dienstag, 12. Mai 2009, 08:43 (vor 3602 Tagen) @ otto

Ich habe mir heute mal den Greifer angeschaut und festgestellt, das die beiden Finger nicht parallel zueinander sind und somit die Zugstange auch nicht wirklich fest gegriffen wird. Als ich sie gerichtet hatte funktionierte der Wechsler einwandfrei.

Zu Deiner Frage Otto: Ich bin gerade dabei mich an der Form einzuarbeiten, bis jetzt mit Erfolg. Die Teile sind alle durch die Bank passig von der Maschine gekommen. Mal seh´n, was die Woche noch so bringt. Da ich ja Spätschicht habe, habe ich auch genug Ruhe und Zeit für die Form. Was ich auf jeden Fall noch ausprobieren will, sind Startlöcher mit einem Durchmesser von 0,6mm in HM. Habe zwar schonmal angefangen ein Programm dafür zu erstellen, doch die Maschine sagt mir immer, das sie dafür keine Technologie hat bzw. das sie mit der Werkstoffpaarung "HM-WCu" bei einem Durchmesser von der Größe nichts anfangen kann. Hast Du da schon Erfahrungen gesammelt mit solch kleinen Startlöchern?

Grüße
Poldie

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Dienstag, 12. Mai 2009, 20:14 (vor 3601 Tagen) @ Poldie

Optimal das dein Wechsler wieder Funktioniert.
Zum Startlocherodieren haben wir einen Matra Bohrteufel.
Auf der Erodiermaschine hab ich deshalb noch kein so kleines Loch in
Hartmetall erodiert.
Ich werde morgen mal schauen ob ich dir weiter helfen kann.

Tschau

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Dienstag, 12. Mai 2009, 23:35 (vor 3601 Tagen) @ otto

Prima, ich freue mich schon auf dein Ergebnis.

Eigentlich machen wir unsere Startlöcher ja auch an einer Startlocherodiermaschine, aber nichts desto trotz wäre es ja mal interessant ob sowas überhaupt funktioniert.

Grüße
Poldie

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Mittwoch, 13. Mai 2009, 21:10 (vor 3600 Tagen) @ Poldie

Also ich habe heute mal nachgeschaut,du hast recht mit der
Wolramkupferelektrode gibt es keine Technologie.
Aber wenn du es mit normalem Kupferröhrchen und Hartmetall probierst
geht die Technologie runter bis D 0.8mm.
Da hast warscheinlich einen Gesunden Elektrodenverschleiß mit
der Materialpaarung aber es müßte Funktionieren.
Ich habe selber keine Zeit zum Probieren.
Viel Spaß beim Testen.

AGIE Charmilles Form 3000

Johny, Mittwoch, 13. Mai 2009, 21:35 (vor 3600 Tagen) @ Poldie

Nim ein minus polariteit ti25 to50 stromstufe 6 und condensaturen by schalten.
Centralspuling verwenden.

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Mittwoch, 13. Mai 2009, 23:22 (vor 3600 Tagen) @ Johny

Danke Jonny und Otto für eure Antworten, ich werde es mal ausprobieren wenn meine Form wieder läuft.

Der Arbeitstank lässt sich leider nicht mehr hochfahren. Habe schon die Anlage neu gestartet aber ohne Erfog. Werde wohl morgen mal bei AGIE anrufen müssen. Ich glaube das sie über einen Endschalter beim Absenken gefahren ist.

Grüße
Poldie

AGIE Charmilles Form 3000

otto, Donnerstag, 14. Mai 2009, 20:59 (vor 3599 Tagen) @ Poldie

Hat dein Becken beim verfahren gerattert ,meins tut es nämlich.

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Donnerstag, 14. Mai 2009, 23:19 (vor 3599 Tagen) @ otto

Nee, es fährt ganz ruhig runter. Wenn es unten angekommen ist, macht es auf de letzten 3cm eine klapperndes Geräusch. Ich hoffe das sich der Service Morgen bei uns meldet, eine Serviceanfrage haben wir bei Agie schon gestellt.

Wir haben es heute zumindestens soweit geschafft, das wir das Becken wieder hochfahren können. Ich darf es nur nicht ganz nach unten fahren, weil es sonst wieder passieren kann, das es nicht hochfährt. Wenn ich das alles befolge, lässt es sich mir unserer Form auch erodieren.

Grüße
Poldie

AGIE Charmilles Form 3000

Manfred, Donnerstag, 14. Januar 2010, 12:24 (vor 3354 Tagen) @ Poldie

Hallo!
Wollte mal nachfragen was ihr bis jetzt für Erfahrungen mit eueren Form X000 maschinen gemacht habt.
Erodiere selbst seit Oktober auf einer Form 3000 und kann nicht nur positives berichten...

mfg Manfred

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Donnerstag, 14. Januar 2010, 15:20 (vor 3354 Tagen) @ Manfred

Hallo Manfred,

wir haben unsere Maschine schon seit April '09. Leider gibt es auch bei uns auch negative Sachen zu berichten z.B. haben wir kleine Löcher in sehr fein programmierten der Oberflächen trotz Spülung und die Firma AGIE hat auch keine Ahnung wo es her kommt, dann ist unser Tank undicht, das soll aber mit einem Reparaturkit behoben werden. Mit der ersten Software die drauf war, war auf einmal die Pinole durch die Tischkugel besetzt. Jetzt haben wir die neue Software drauf. Jetzt soll das mit der Kugel i.O. sein. Naja mal sehen ;-). Die Tage kommt nochmal ein Mitarbeiter von AGIE.

Es gibt aber auch positive Sachen z.B. die schöne Optik.....:-D

Grüße

AGIE Charmilles Form 3000

Manfred, Freitag, 15. Januar 2010, 00:39 (vor 3354 Tagen) @ Poldie

Gibts dann außer der schönen optik noch positives?
Habt ihr einen Erowa Robi dazu oder bestückt ihr sie mit dem internen Wechsler?

Diese woche war von 5 Tagen 4 tage lang 2 Monteure da...
Seit dem Software Update geht garnix mehr...


Gruß

AGIE Charmilles Form 3000

Manfred, Freitag, 15. Januar 2010, 00:42 (vor 3354 Tagen) @ Poldie

Achja, und das mit dem Tank, das hat jede Form...

AGIE Charmilles Form 3000

Poldie, Freitag, 15. Januar 2010, 15:33 (vor 3353 Tagen) @ Manfred

Mit der neuen Software stürzt sie auch gerne mal ab!!!

Ich glaube, AGIE hat sich mit dieser Maschine ein Eigentor geschossen.;-)

AGIE Charmilles Form 3000

jonhy @, Samstag, 16. Januar 2010, 00:06 (vor 3353 Tagen) @ Poldie

Die leute die was von eroderen verstehn habben alle die firma erlassen.
Sie solte ziech beratten lassen ubber technologie und ansturung.
Es gibt leute die Sie eniges erkleren kunnen ubber diese muglighkeiten.
Technologie und ansturung lassen sich gans einfach ubbersetsen wobei man mit ein einfachess gerat die vonkenspalt kan beobachten.
Sie intersiert sind in diese sachen?
Ruf mal an 0031-06 149 147 20
Mfg Jonhy

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum