tangentiales Einfahren an AGIE CUT CNC 123

hubyp, Dienstag, 08. Juni 2010, 07:32 (vor 3145 Tagen)

Hallo,
kann mir jemand vielleicht weiterhelfen - wir haben eine AGIE 200D und
programmieren mit DCAM-CUT - leider ist es bei diesem Programm nicht möglich
z.B. bei einer Bohrung tangential einzufahren - nur senkrechtes Anfahren
ist möglich, und dies hat zur Folge,daß die Kontur im Einfahrbereich nie
sauber wird

tangentiales Einfahren an AGIE CUT CNC 123

o.kei maschinen plus @, Münster, Dienstag, 08. Juni 2010, 17:40 (vor 3145 Tagen) @ hubyp

programmiere einen kleinen Radius, anstatt senkrecht auf die Bohrung zu fahren.
Bei Drahtdurchmesser 0,25 ist ein Radius von ca. 0,5 mm ausreichend. Dann wir auch tangential zur Kontur eingefahren

tangentiales Einfahren an AGIE CUT CNC 123

ch240, Sonntag, 20. Juni 2010, 08:12 (vor 3133 Tagen) @ hubyp

hei

programmiere die bohrung zb. als 10 mm bohrung,mit zb. 4schnitten.1.schnitt anfahren auf 0 grad,2 schnitt anfahren auf 90grad,3.schnitt anfahren auf 180 grad,usw.
durch das versetzte anfahren,wirst du nichts mehr in der bohrung sehen.
lege das programm ,als standartprogramm ab(zb kr10-4,bohrung 10 mm durchm 4 schnitte,kr10-3 bohrung mit 3 schnitten usw).mit vergrössern oder verkleinern,kannst du jeden bohrungsdurchmesser schneiden,ohne neu zu programmieren.

uwe

tangentiales Einfahren an AGIE CUT CNC 123

hubyp, Mittwoch, 14. Juli 2010, 17:20 (vor 3109 Tagen) @ ch240

Super danke
werd es ausprobiern

mfg Hubert

tangentiales Einfahren an AGIE CUT CNC 123

ch240, Sonntag, 08. August 2010, 04:50 (vor 3084 Tagen) @ hubyp

und,bist du mit dem ergebniss zufrieden?

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum