4-Axis erodieren....

Udo, Mittwoch, 08. September 2010, 22:55 (vor 3053 Tagen)

Suche nen G-Code: (Iso-Code relativ)

Ich will nen Rechteck schneiden mit schrägen Ecken.

dabei werden die Codes in x y u v ausgegeben.

No Problem.


wenn ich die Ecken abrunden will muß ich die Kreiscoords i und j einbauen...
das funzt bei mir nicht mehr, wenn ich x y i j u v coords eingebe bleibt der Steuerrechner hängen....

Hat vielleicht jemand mal ne grundsätzliche Lösung für diese Eingaben oder nen Literaturhinweis für mich?

Danke im voraus :-)
Udo

4-Axis erodieren....

edm-dsc, Mittwoch, 15. September 2010, 00:12 (vor 3047 Tagen) @ Udo

Hallo,

Maschine?
Steuerung?

4-Axis erodieren....

Udo, Freitag, 17. September 2010, 01:06 (vor 3045 Tagen) @ edm-dsc

Maschine Knuth DE350
Steuerung: YH-Cad
Bj. 1996

Udo

4-Axis erodieren....

edm-dsc, Freitag, 17. September 2010, 18:57 (vor 3044 Tagen) @ Udo

O.K.

vergessen wir lieber schnell, das du das ding Erodiermaschine nennst.

Also, für einen 4-Kant unten 10x10 mit R2 und Oben 12x12 mit R3
habe ich für Erodiermaschinen mit Fanuc-Steuerung folgenden Code

N70 G01 G41 Y-5.0 U0.0 V-1.0;
N80 G01 X2.0 U2.0 V-1.0;
N90 G03 X5.0 Y-2.0 I0.0 J3.0 U1.0 V-2.0 K2.0 L-2.0;
N100 G01 Y2.0 U1.0 V2.0;
N110 G03 X2.0 Y5.0 I-3.0 J0.0 U2.0 V1.0 K2.0 L2.0;
N120 G01 X-2.0 U-2.0 V1.0;
N130 G03 X-5.0 Y2.0 I0.0 J-3.0 U-1.0 V2.0 K-2.0 L2.0;
N140 G01 Y-2.0 U-1.0 V-2.0;
N150 G03 X-2.0 Y-5.0 I3.0 J0.0 U-2.0 V-1.0 K-2.0 L-2.0;
N160 G01 X0.0 U0.0 V-1.0;
N170 G01 G40 Y0.0 U0.0 V0.0;

Dabei sind K und L die zugehörigen Kreismittelpunkte zu U und V
Die Referenzebene und Sekundärebene wird bei mir mit G92 X0 Y0 I20. J0 definiert.

4-Axis erodieren....

Udo, Sonntag, 19. September 2010, 00:36 (vor 3043 Tagen) @ edm-dsc

Danke erstmal, werde es nächste Woche testen... Maschine schneidet gerade nen 62h -Job

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum