Erodieren von Siliciumcarbid keramik

Yusufff, Montag, 30. Mai 2011, 18:01 (vor 2850 Tagen)

ich erodiere Siliciumcarbid keramik ich muss scheiben heraus erodieren innere durchmesser 5.3 und die äußere ist 20 es dauert sehr lange und mein fc ist zwischen 8-9 mm in der min wenn ich über nacht laufen lasse und es ein draht bruch gibt fädelt er nicht mehr ein er versucht es aber irgendwie schaftt er es nicht meine einfädel höhe ist 5 mm wie kann ich es machen dass er dieses teil ausslest und weiter schneidet ich habe eine FA 10 mitsubishi maschine 64 bit oder gibt es andere möglichkeiten es zur programmieren ich habe jetzt ein verzinktes draht genommen ich habe weniger drahtbruch drahtdurchmesser ist 0,25

Siliciumcarbid keramik : es soll fast so hart wie diamant sein laser geht nicht und wasserdahtschneiden geht auch nicht

dankeschön im vorraus

Erodieren von Siliciumcarbid keramik

EDM-Man, Montag, 30. Mai 2011, 21:33 (vor 2850 Tagen) @ Yusufff

Aktuell gib es hierzu eine Aktion von AgieCharmilles. Ihre neue Ölbadmaschine soll hierzu sehr gut geeignet sein. Wieso oder weshalb kann ich Dir aber leider nicht sagen.

Erodieren von Siliciumcarbid keramik

edm-dsc, Mittwoch, 08. Juni 2011, 22:57 (vor 2841 Tagen) @ Yusufff

Einfach suchen, was falsch ist. Warum Fädelt sie nicht ein?

So schlecht ist die Maschine doch nicht.

Erodieren von Siliciumcarbid keramik

Yusufff, Donnerstag, 09. Juni 2011, 15:06 (vor 2841 Tagen) @ edm-dsc

es fädellt ein aber ich habe drahtbruch

Erodieren von Siliciumcarbid keramik

okei ⌂ @, Münster, Donnerstag, 21. Juli 2011, 15:31 (vor 2799 Tagen) @ Yusufff

Auch hier kann ich nur die Anwender-Hotline von Mitsubishi weiterempfehlen.
01801 486700
Dass es nicht weitergeht mit dem Erodieren, liegt wahrscheinlich an einem Lunker im Material bzw, dass es u.U. nicht durchgängig leitfähig ist. Dann hat man keine Chance.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum