Musterpgm. CT ANGUL

böhne ⌂ @, Lennestadt, Montag, 29. August 2011, 16:54 (vor 2857 Tagen)

wer kann uns ein Musterprogramm
ANGUL Eckenbearbeitung für CHARMILLES
Robofil zukommen lassen (.iso)

ev. nur als Textdatei zum Ausdrucken (pdf oä.)

Danke

Musterpgm. CT ANGUL

edm-dsc, Montag, 29. August 2011, 22:40 (vor 2856 Tagen) @ böhne

1:SP=5.0
2:UND=-0.3
3:
4:MACRO/M1
5:L1=-5.0+0.018
6:DOWN/L,L1,H,UND,E,373
7:ORB/L,L1,H,-0.235,E,352
8:ORB/L,L1,H,-0.191,E,331
9:ORB/L,L1,H,-0.152,E,312
10:ORB/L,L1,H,-0.121,E,291
11:ORB/L,L1,H,-0.09,E,282
12:ORB/L,L1,H,-0.07,E,271
13:ORB/L,L1,H,-0.051,E,250
14:ORB/L,L1,H,-0.036,E,240
15:ORB/L,L1,H,-0.022,E,220
16:ORB/L,L1,H,-0.012,E,200,RET
17:TERMAC
18:
19:MACRO/M2,AA
20:ANGUL/A,AA,B,90
21:CALL/N,1,M1
22:AA=AA+90
23:TERMAC
24:
25:COORD/METR
26:TECHNO/F,UCUAC
27:AXE/Z
28:AUXF/22
29:AUXF/60
30:FLUSH/LL,0,LR,0,PA,0,EL,0
31:FROM/X,0,Y,0,Z,SP,C,0
32:CALL/N,1,M1
33:CALL/N,4,M2,45
34:ANGUL/OFF
35:FLUSH/LL,0,LR,0,PA,0,EL,0
36:END

--------------------

so genehm?

Musterpgm. CT ANGUL

böhne, Dienstag, 30. August 2011, 15:00 (vor 2856 Tagen) @ edm-dsc

schon sehr gut

aber geht es auch etwas einfacher u. kürzer

zusatzinfo 4-kt 90 Grad Echenwinkel

habe das vor ca. 15-20 Jahren öffter gemacht!

aber kann mich dunkel daran erinnern das es etwas einfacher war!?!

AA=45 (erste Ecke)
ET=-20 (ET=Erodiertiefe)
Macro,M1
Angul,A=AA,B=90
Down,ET,H-0.3,E,363
....

A=AA+90
Termac

Auxf,55
Flush,LA,3
From...
Call,M1,N4

wie gesagt ca. 20 Jahre u. dunkel;-) :-D

Danke u. liebe Grüße

Musterpgm. CT ANGUL

edm-dsc, Mittwoch, 07. September 2011, 01:04 (vor 2848 Tagen) @ böhne

Was hast du den für eine Maschine?

Was hällst du von Pyr oder square?

gib es seit FO 30 - 40 - 50 oder 35 - 55

Gruß

Musterpgm. CT ANGUL

böhne, Mittwoch, 07. September 2011, 17:27 (vor 2848 Tagen) @ edm-dsc

CT Roboform 200

Bj. 86 Nr.25435

Musterpgm. CT ANGUL

edm-dsc, Freitag, 09. September 2011, 20:48 (vor 2845 Tagen) @ böhne

:-(

sorry, hab damit noch nie gearbeitet.

So gibt es mir das Programm aus.

1:SP=5.0
2:UND=-0.25
3:
4:MACRO/M1
5:L1=-5.0+0.025
6:DOWN/L,L1,H,UND,E,343
7:ORB/L,L1,H,-0.203,E,333
8:ORB/L,L1,H,-0.162,E,323
9:ORB/L,L1,H,-0.121,E,302
10:ORB/L,L1,H,-0.087,E,282
11:ORB/L,L1,H,-0.07,E,272
12:ORB/L,L1,H,-0.055,E,262
13:ORB/L,L1,H,-0.04,E,252
14:ORB/L,L1,H,-0.028,E,242
15:ORB/L,L1,H,-0.015,E,223,RET
16:TERMAC
17:
18:MACRO/M2,AA
19:ANGUL/A,AA,B,90
20:CALL/N,1,M1
21:AA=AA+90
22:TERMAC
23:
24:COORD/METR
25:TECHNO/F,UFCUAC
26:AXE/Z
27:AUXF/22
28:AUXF/60
29:FLUSH/LA,3,PA,1,EL,1
30:FROM/X,0,Y,0,Z,SP,C,0
31:CALL/N,1,M1
32:CALL/N,4,M2,45
33:ANGUL/OFF
34:FLUSH/LA,0,PA,0,EL,0
35:END


du kannst es gerne auch anders machen, aber ich denke dies ist das beste.

Hab derzeit leider nichts zum testen vor Ort.

Gruß

Musterpgm. CT ANGUL

Kai991969, Donnerstag, 29. September 2011, 18:38 (vor 2826 Tagen) @ edm-dsc

Vielleicht bin ich ein wenig Spät.
Könnte mir vielleicht jemand ein Musterprogramm für einen 6 Kant geben.Maschine ist eine Roboform 200.
So ganz habe ich den Befehl Angul nicht verstanden.Danke!

Gruß Kai

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum